Die Freilichtbühne Lützelburg spielt

„ Die Lügenglocke“

Auf der Freilichtbühne des TSV Lützelburg wird dieses Jahr die Bayrische Komödie: „Die Lügenglocke“ unter der Regie von Markus Drechsler und Klaus Schurt aufgeführt.

Bürgermeister König (Markus Drechsler) hat den Gemeinderat: Landwirt Xaver Ziegler (Klaus Benkhart), Elektromeister Karl Baumeister (Toni Hasmüller) und Sägereibesitzer Sepp Seger (Harry Drechsler) zu sich in die Wirtsstube gerufen. Er macht den Vorschlag, das jeder 10000.- für den Ausbau einer Diskothek, die ein Ausländer eröffnen will, gibt. König und seine drei Spezis erhoffen sich hierdurch das große Geschäft. In diese Besprechung platz der Pfarrer (Klaus Schurt) mit der Meldung, das die Kirchturmglocke abgestürzt und zerschellt ist. Er bittet die Anwesenden um eine Spende. Diese sind jedoch von einem Augenblick auf den anderen plötzlich die ärmsten der Gemeinde. Thomas (Thomas Frank) ein gelernter Elektriker, der sein Geld als Aushilfskellner im Gasthaus verdient, macht sich hinter der Theke so seine Gedanken. Empört über das Benehmen der Großkopferten fasst er einen Plan. Er montiert versteckt in einem Baum einen Lautsprecher  und steckt einen Sender in seine Tasche. Damit gelingt es Ihm, eine unsichtbare Glocke läuten zu lassen. Diese läutet immer dann wenn jemand im Gasthof lügt, flucht oder Bescheißt. Diese Gerücht wird von dem ausgeflippten Wahrsager Ronny (Michael Pompe) unterstützt, der dieses Vorhaben als seinen Traum im Dorf weitererzählt. Wird Thomas auch die Glocke helfen seine große Liebe, die Tochter Sabine (Sandra Wagner) der Wirtsleute zu bekommen? Bei wem klingelt es am häufigsten? Bei Fr. König (Sonja Kohlberger) der Wirtin oder beim Gemeinderat…???

Wie sich das ganze weiterentwickelt.... am besten Sie sehen sich das Theater-Stück auf der Freilichtbühne in Lützelburg an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine angenehme Zeit bei uns.

Bis bald!  

Klaus Schurt (Pfarrer) und Markus Drechsler (Bürgermeister)

 

 Theater@tsvluetzelburg.de

Übrigens möchten wir nicht vergessen Ihnen mitzuteilen, gespielt wird dieses Jahr an jedem Termin, denn sollte das Wetter nicht mitspielen, so haben wir eine Bühne im Saal aufgebaut, auf die wir ausweichen können.

 

Es wirken mit:

Pius König, Wirt, Bürgermeister Markus Drechsler
Babette, seine Frau Sonja Kohlberger
Sabine, Tochter Sandra Wagner
Thomas, Kellner Thomas Frank
Pfarrer Klaus Schurt
Ronny, Wahrsager Michael Pompe
Gemeinderäte:
Josef Seger, Sägereibesitzer Harald Drechsler
Karl Baumeister, Elektrogeschäftsinhaber Toni Hasmüller
Xaver Ziegler, Großbauer

 

Klaus Benkhart

 

Regie Markus Drechsler
Klaus Schurt
Regie Assistentin Tini Reichenbach
Technische Leitung Wilhelm Pompe
Souffleuse Waltraud Greisl
Maske Michaela Meir
Chrissi Myrtsidis
Technik und Beleuchtung Alfred Grußler
Mike Rynish
Klaus Benkhart
Bühnenbau Anton Ley
Hubert Kaiser
Wilhelm Pompe
Harald Drechsler