TSV Lützelburg

Abteilung Fußball

gegründet am 23.01.1973

Abteilungsleiter
Philipp Brauchler
Tel. 08230-2515

fussball@tsvluetzelburg.de

Karte
Waldstadion
Kontakte
 

 

Kreisklasse Nordwest & A-Klasse Nordwest 2018/19

 

 

 

Vorbereitung für die Saison 2018/19 in vollem Gange

Seit dem 10. Juli sind die Kicker des TSV Lützelburg wieder in der Vorbereitung. Mit Hilfe der Neuzugänge Kevin Pinar (SV Gablingen), Ersin Sahin (SV Stettenhofen), Lukas Lochbrunner (SV Achsheim) Jonas Egger (reaktiviert, zuletzt TSV Gersthofen) und den Spielern aus der A-Jugend Moritz Röder, Luca Leopold und Marco Neumair, sowie den reaktivierten Fabian Pompe und ohne Abgänge, jedoch auch ohne die Langzeitverletzten Markus Hanisch, Johannes Christi und Ferdinand Oblinger wollen die Trainer die gesetzten Ziele erreichen. Christian Ullmann versucht in der Kreisklasse Nordwest mit seiner Truppe oben mitzuspielen. Ganz anders schaut es bei der zweiten Mannschaft aus. Nach dem Aufstieg in die A-Klasse Nordwest ist das oberste Ziel von Coach Alexander Knotek die neue Herausforderung anzunehmen und den Abstieg zu verhindern.

 

Glückwunsch zum Aufstieg der 2. Mannschaft in die A-Klasse

 

https://www.fussballferien.de

für Infos bitte klicken

 

Christian Ullmann übernimmt im Sommer

Beim TSV Lützelburg steht ein Trainerwechsel an. Nachdem TSV-Coach Alexander Knotek aus privaten Gründen am Saisonende sein Engagement im Waldstadion beendet, hat der Kreisklassist die wichtigste Personalie in trockenen Tüchern.
Die Abteilungsleiter Philipp Brauchler und Daniel Gerlach konnten für die neue Saison 2018/19 Christian Ullmann gewinnen. Der 34-Jährige, der sich als Torjäger unter anderem beim FC Langweid, BC Aichach, DJK Lechhausen, TSV Neusäß, TSV Fischach oder SC Griesbeckerzell einen Namen gemacht hat, war zuletzt beim A-Klassisten SV Stettenhofen tätigt.

 

Führungswechsel bei der AH

Nach dem Rücktritt von AH-Leiter Josef Wagner zum Jahresende 2017 stand die Wahl einer neuen Leitung auf dem Programm der JHV. Ein Novum in der 40-jährigen AH-Historie war das Resultat. Bis zur regulären Wahl im März 2019 wird die AH von einem gleichberechtigten Duo geführt: Jürgen Drechsler & Thomas Lechner.
Die sportliche Leitung bleibt bei Bernd Bachmann, sowie die Finanzbelange bei Henry Röder.
Im Bild von links: Henry Röder, Thomas Lechner, Jürgen Drechsler, Bernd Bachmann

 

Erneuter Trainerwechsel beim TSV Lützelburg

Fussball_AlexKnotek.jpg (376825 Byte)Noch vor dem letzten Test in Anhausen trat der erst seit wenigen Wochen im Amt tätige Trainer Berthold Schmidt aus persönlichen Gründen von seinem Job beim TSV Lützelburg zurück. Alexander Knotek, bisher der Trainer der 2. Mannschaft in der B-Klasse West, kümmert sich ab sofort um beide Teams in der Saison 2017/18. Unterstützung im Trainingsbetrieb erhält er von Alexander Stürzenhofecker, Daniel Gerlach und Tobias Haase.

 

Trainingsauftakt mit neuem Trainer

Die Nachfolge von Andreas Lipp als Trainer des Kreisklassen-Teams des TSV Lützelburg tritt Berthold Schmidt an. Zuletzt konnte er die Meisterschaft mit der zweiten Mannschaft des TSV Täfertingen feiern. Alexander Knotek bleibt weiterhin verantwortlich für die B-Klassen-Mannschaft. Unterstützend wirken nach wie vor Alexander Stürzenhofecker und der stellvertretende Abteilungsleiter Daniel Gerlach mit. Am Montag, 10.07.17 bittet das Trainerteam zum Auftakt zur Vorbereitung auf die neue Saison, die am 12.08.17 startet. Der Totopokal am 19.07.17 beschert gleich ein Derby beim SV Achsheim. Neben einem Dutzend Trainingseinheiten und einem ganzen Trainingstag im heimischen Waldstadion am 29.07.17 finden auch noch zahlreiche Testspiele statt...

TSV-Abteilungsleiter Philipp Brauchler begrüßt den neuen Coach Berthold Schmidt

 


 

Nach 2015 ließen die Fußballer bereits zum zweiten Mal die Saison in Kroatien ausklingen und steuerten mit dem 19-köpfigen Tross per Bus gen Süden nach Pula. Eine Woche relaxen und feiern war angesagt ...

 


 

Lippi sagt Servus

Nach vier äußerst erfolgreichen Jahren ist für Trainer Andreas Lipp beim TSV Lützelburg der Zeitpunkt des Abschiednehmens zum Saisonende gekommen. Mit dem Aufstieg und der Etablierung des TSV in der Kreisklasse kann ihm sportlich nur das Beste attestiert werden. „Jetzt brauche ich erstmal eine Pause“, so der 30-Jährige, der in der Jugend beim TSV Gersthofen und später beim SC Biberbach gespielt hat. Da beim frisch gebackenen Ehemann sowohl im engeren privaten Umfeld wie auch eventuell beruflich einige Veränderungen anstehen, verabschiedet sich Andreas Lipp mit einem weinenden Auge aus dem Lützelburger Waldstadion und von seinen Jungs. Krönender Abschluss soll die Kroatienfahrt im Juni werden.

Fußball-Abteilungsleiter Philipp Brauchler ist nun auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger für den einst jüngsten Trainer der A-Klasse.

 


 

Die Fußballer des TSV haben ihre Führungsmannschaft neu gewählt

Über ein hervorragend verlaufenes Jahr 2016 konnte bei der Jahreshauptversammlung zurückgeblickt werden. Nach den Berichten der Abteilungsleiter, der Jugendleiter, von der AH und des Kassiers wurde der Fußball-Ausschuss entlastet. Philipp Brauchler verabschiedete die ausscheidenden Mitglieder Martin Uhl, Oliver Krüger und Constantin Wagemann, bevor es zu den Neuwahlen kam.

  Fußball-Ausschuss 2017-2019:

  • Abteilungsleiter: Philipp Brauchler
  • 2. Abteilungsleiter: Daniel Gerlach
  • Kassier: Tobias Leblang
  • Schriftführer: Markus Hanisch
  • Jugendleiter: Christoph Sittner (neu)
  • 2. Jugendleiter: Daniel Ciemala (neu)
  • AH-Leiter: Josef Wagner
  • Ehrenamtsbeauftragter: Stefan Oblinger (neu)
  • Beisitzer : Sven Cyganek, Dieter Bronner, Tobias Haase, Florian Kamissek (neu), Fabian Kempter, Alexander Stürzenhofecker

v.l.: Alexander Stürzenhofecker, Fabian Kempter, Florian Kamissek, Tobias Leblang, Philipp Brauchler,
Daniel Gerlach, Markus Hanisch, Daniel Ciemala, Tobias Haase und Christoph Sittner

 


 

Ehrungen und Spende der Fußballer

Bei der Weihnachtsfeier 2016 der Fußballabteilung feierten über 100 Teilnehmer das vergangene Jahr. Den Berichten der Trainer mit dem Höhepunkt der Meisterschaft und Aufstieg, folgten Geschenke der Spielführer für die Funktionäre. Nach Dankesworten an alle, die rund um den TSV ihr ehrenamtliches Engagement einbringen, wurden Auszeichnungen vereinstreuer Kicker durch Abteilungsleiter Philipp Brauchler vorgenommen.

Für 100 Spiele wurden Korbinian Goll, Christoph Bichler, Johannes Christi, Fabian und Florian Thoma ausgezeichnet.

Der traditionelle Jahresrückblick via Bildershow per Beamer fand großen Anklang. Bevor das TSV-Ensemble einige Lieder zum Besten gab, wurde auch wieder für einen karitativen Zweck gesammelt.

 

 

Unterstützt von Vorstandsmitgliedern v.l. Markus Hanisch, Sven Cyganek, Erich Reuß und Christoph Sittner konnte Philipp Brauchler € 500,- an Brigitte Lehenberger von der DKMS übergeben.
Julia Brauchler (2.v.r.) knüpfte über eine Aktion der staatlichen Berufsfachschule für Hauswirtschaft die Kontakte.

 


 

Erdinger Meister-Cup 2016


Beim schwäbischen Bezirksfinale in Heimertingen gelang den Lützelburger Kickern
der Einzug ins Landesfinale, am 2.Juli in Jettingen, durch den Gewinn des Rahmenprogramms.

... mit dem Erdinger Fanbus !!!

http://static.erdinger.de/assets/markenwelt/wdf/fanbus/big-visual-2_1a.jpg

 


 

> Meister der A-Klasse Augsburg Nordwest 2015/16 und Aufstieg in die Kreisklasse NW <

 
Das Spiel TSV Lützelburg - SpVgg Bärenkeller wurde von http://www.SchwabenSoccer.de begleitet und gefilmt ...
Highlights vom Spiel Interviews

Danke an Trockenbau SCHMID  http://www.schmid-trockenbau.de/

für das Sponsoring eines neuen Trikotsatzes für unsere Fußballer

 

Lützelburger Zwergenaufstand

http://www.fupa.net/fupa/images/berichte/bilder/big2/65e8d2390826834e30ea50e048ef30f4.jpg?1452114247

 

Sechs Neuzugänge für den TSV Lützelburg


Trainer Andreas Lipp begrüßt die Neuen im Lützelburger Waldstadion: v.l. Sebastian Schneider, Michael Hertle, Alexander Knotek, Franz Salzer, Simon Schnierle und Johannes Jung.




Reserve-Meister 2014/15


Neuwahlen 2015


Jérôme Boateng zu Besuch bei den Red-White Glammhogga im Theaterheim Lützelburg
24.01.2015

BoatenInLue.jpg (143534 Byte) BoatenInLue1.jpg (219404 Byte) BoatenInLue2a.jpg (2016958 Byte) BoatenInLue2.jpg (90079 Byte) BoatenInLue3.jpg (229730 Byte) BoatenInLue4.jpg (198133 Byte) BoatenInLue5.jpg (190276 Byte) BoatenInLue6.jpg (139205 Byte) BoatenInLue6a.jpg (125296 Byte) BoatenInLue7.jpg (312378 Byte)
Die Veranstaltung zu Ehren des Besuchs von Jérôme Boateng beim Fanclub Red-White Glammhogga nutzten die Abteilungsleiter Daniel Gerlach und Philipp Brauchler vom TSV Lützelburg, um dessen karitative Bemühungen erneut zu unterstützen. Die an der TSV-Weihnachtsfeier gesammelten Spenden von € 615,- konnten unter Applaus des Bayern-Profis an Rudi Tausend übergeben werden, die wiederum für die Kinder der Krebsstation im Augsburger Klinikum verwendet werden.

Aus der Landesliga zum TSV Lützelburg

A-Klassist verpflichtet Michele Muscillo vom TSV Gersthofen

Einen hochkarätigen Neuzugang kann der TSV Lützelburg im Januar 2015 vermelden. Vom Landesligisten TSV Gersthofen wechselt Michele Muscillo zum aktuellen Tabellendritten der A-Klasse Nordwest.

Der 23-jährige Abwehrspieler, der seit der F-Jugend für den TSV Gersthofen am Ball war, hat in der Herbstrunde 15 von 21 Spiele für die Lechstädter bestritten.

Fußballregeln 2014/15

40Jahre-Rückblick von 2013


 


 

Ein umfangreiches Vorbereitungsprogramm 2014/15 hat TSV-Trainer Andreas Lipp zusammengestellt. Sage und schreibe 12 Neuzugänge konnte Lipp zum ersten Training am 08.07.14 begrüßen, insgesamt nahmen 41 Akteure teil.

Stehend v.l.: Philipp Brauchler (Abteilungsleiter), Daniel Gerlach (2. Abteilungsleiter und Co-Trainer), Sebastian Grohmann (TSV Gersthofen), Robert Rester (SV Achsheim), Elias Christi, Christian Heinz, Robert Oblinger, Roman Storr (alle JFG Schmutter 11), Fabian Kempter (reaktiviert), Andreas Lipp (Trainer).

Kniend v.l.: Oliver Krüger (Co-Trainer), Kenan Ergenler (TSV Gersthofen), Nicolas Uhl, Lukas Lochbrunner, Julius Pfahler (alle JFG), Valentin Walter (TSV Aindling)

TSV Lützelburg verlängert mit Trainer Lipp

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung und bereits vor dem Punktspielauftakt 2014 gibt Abteilungsleiter Philipp Brauchler die Vertragsverlängerung für die Saison 2014/15 mit Trainer Andreas Lipp bekannt. Nach dem bitteren Abstieg im vierzigsten Jubiläumsjahr der Fußballabteilung, nach 14 Jahren Kreisklasse, hat sich die Mannschaft wieder gefangen und den freien Fall gestoppt. Die Weichen für die Zukunft sind gestellt und nun kann der Blick wieder nach oben gerichtet werden.

Fußballer-Spende

Bereits in der Weihnachtsfeier der Fußballer des TSV Lützelburg wiederholte der stellvertretende Abteilungsleiter Daniel "Jimi" Gerlach seinen Aufruf von 2012, für die krebskranken Kinder im Augsburger Klinikum zu sammeln. Nicht nur an diesem Abend, sondern auch in den Wochen danach flossen noch viele Gelder ein.
Über die Gablinger Gemeindegrenzen hinaus ist diesbezüglich das Engagement vom Präsidenten des Bayern-Fanclubs "Red-White-Glammhogga", Rudi Tausend, bekannt und so war es aus TSV-Sicht selbstverständlich, die gesammelten Euro 635,- an ihn zu übergeben.

Daniel Gerlach (links) vom TSV Lützelburg übergibt Euro 635,- an Rudi Tausend für sein Engagement bei den krebskranken Kindern im Augsburger Klinikum.

 

Winter-Neuzugang

Seinen ersten Einsatz für den TSV Lützelburg feierte Neuzugang Fabrizio Moscato bei der Hauptrunde zur Landkreismeisterschaft im Hallenfußball in Langweid. Mit drei Toren trug er maßgeblich zum Erreichen des Finales bei. Nach einer längeren Pause wechselte er vom TSV Gersthofen nach Lützelburg, um wieder "voll anzugreifen".

Fußball-Abteilungsleiter Philipp Brauchler (links) und Trainer Andreas Lipp (rechts) begrüßen Neuzugang Fabrizio Moscato im Trikot des TSV Lützelburg.

 

Weihnachtsfeier 2013

Über 100 Gäste - tolle Show vom TSV-Ensemble. Danke an alle Beteiligten...